E39 Sonnenschutzrollo Reparatur

Mein 530i hat Sonnenschutzrollos. An der Heckscheibe kann dieses elektrisch auf- und abgerollt werden, an den hinteren Seitenscheiben werden sie mit der Hand bedient. Die Rollos an den Seitenscheiben bestehen aus zwei Elementen: das große Rollo wird nach oben gezogen, das kleine Rollo für das Dreiecksfenster wird seitlich geschlossen. Letzteres konnte ich auf der linken Seite nicht mehr aufrollen. Da ein neues €270 kostet, wollte ich eine Reparatur wagen.

Das Rollo entfernt man durch etwas spitzes, z.B. einen kleinen Schraubenzieher, in das Loch an der Oberseite des Gehäuses einzuführen und den Metallclip einzudrücken. Nachdem ich das Gehäuse abgenommen hatte, war klar, was das Problem war: Das Gehäuse hatte einen Riss, wodurch sich das Rollo abgewickelt hatte:

Die Lösung: Kleben. Das Kleben von Spritzguss kann schwierig sein, hier hatte ich aber glücklicherweise genug Kontaktfläche, um den Riss mit Zweikomponentenleim zu kleben. Nachdem der Leim getrocknet war, konnte ich das Rollo wieder aufrollen. 10 Minuten Arbeit haben mir also €270 erspart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.