French Cleat Aufhängesystem

Wenn man sich so diverse Werkstattvideos auf YouTube anschaut, dann bekommt man den Eindruck, dass mindestens eine Wand mit French Cleat (Winkelleisten) Aufhängesystem Pflicht ist. Da musste ich natürlich auch mitmachen. Die Wand hinter meiner Werkbank hatte schon Löcher mit Dübeln die ich einfach wiederverwendet habe. Ich hatte auch noch einige passende Holzleisten rumliegen. Die habe ich mit der Tauchsäge auf 45 Grad gestellt an einer Seite in der Länge abgesägt um den Winkel zu bekommen, und sie dann abgelängt und montiert. Die Reststücke sind die Gegenstücke, die auf/hinter die Leisten an der Wand gesetzt werden. Gegenstände werden mit Holzschrauben an diesen befestigt und können dann frei an der Wand platziert werden. Zwingen z.B. kann man auch direkt an die Holzleisten klemmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.