Bosch AdvancedVac 20 Werkstattsauger

Ein Werkstattsauger ist ein wichtiger Bestandteil einer jeden Werkstatt, vor allem für Holzbearbeitung. Staubabsaugung hält nicht nur die Werkstatt sauber, sondern ist auch gut für deine Gesundheit. Während meiner Recherchen hat sich schnell der Bosch AdvancedVac 20 als Favorit herauskristallisiert, aus einem einfachen Grund: Er ist der günstigste Staubsauger mit antistatischem Schlauch. Bei anderen Kandidaten in dieser Preisklasse (von Kärcher, Nifisk, Makita usw.) hätte ich jeweils noch einen antistatischen Schlauch dazukaufen müssen, den grünen Bosch habe ich für knapp über €100 gekauft.

Die wesentlichen Eigenschaften sind:

  • Kann mit und ohne Staubbeutel benützt werden.
  • Kann Flüssigkeiten aufsaugen.
  • Eingebaute Steckdose für Werkzeug und automatischer Start, wenn das angeschlossene Werkzeug gestartet wird.
  • Wird mit Zubehör geliefert um als „normaler“ Staubsauger benützt werden zu können, einschließlich Haltern für fast alles Zubehör.

Ich bin recht zufrieden damit. Ich habe ihn viel mit meiner Makita Tauchsäge und dem Makita AWS Adapter benützt, was ausgezeichnet funktioniert und fast staubfreies Arbeiten ermöglicht. Ich habe ihm während des Umbaus unseres neuen Hauses auch als normalen Staubsauger benützt, und auch das geht ganz gut, wenn der Filter sauber ist. Die folgenden Probleme/Nachteile habe ich bisher entdecken können:

  • Er ist ziemlich laut, Gehörschutz ist zu empfehlen. Wenn man mit Werkzeug arbeitet, hat man den wahrscheinlich schon auf, aber eher nicht, wenn man ein Zimmer oder das Auto saugen will.
  • Das Kabel ist recht kurz.
  • Es gibt keinen Aufbewahrungsplatz für das Mundstück für nasse Böden, und die Aufbewahrung des Kabels ist auch recht behelfsmäßig.
  • Wenn man ohne Beutel arbeitet, verstopft feiner Staub den Filter, wodurch die Saugkraft deutlich abnimmt. Teurerer Werkstattsauger können den Filter automatisch ausklopfen, das muss man hier natürlich selber machen.

Trotzdem denke ich, dass dieser Sauger seinen Preis wert und für den Hobbyeinsatz (was auch der Sinn der grünen Bosch Baureihe ist) geeignet ist. Für den stationären Einsatz als Staubabsaugung in einer Holzwerkstatt würde man sowieso eine andere Lösung (mit Staubzyklon) wählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.